Vor Facebook, Buzz Aldrin Schnappte Dieses Selfie aus dem all für die Welt zu Sehen

Vor Facebook, Buzz Aldrin Schnappte Dieses Selfie aus dem all für die Welt zu Sehen

Bevor die Menschen begonnen Entsendung selfies auf Facebook und andere Formen von social media, NASA-astronaut Buzz Aldrin schoss das erste space-selfie, während Sie sich auf einen Weltraumspaziergang während der Gemini 12 mission, die am 12. November 1966, für die Welt zu sehen. “So hatten wir uns die Kamera und wir konnten nicht Schießen durch die Fenster. Es musste montiert werden, die auf den Raumschiffen, die Firma, so dass Sie nicht rütteln. Und Jim Lovell würden sorgfältig Punkt in die richtige Richtung, schalten Sie die Triebwerke so, dass Sie nicht mit flash-während der Zeit der Exposition,”, sagte Aldrin. Lesen Sie weiter für ein video über die Gemini-12-mission und weitere Informationen.”Keine tweets, aber ich Tat, nehmen Sie die erste selfie! In der, aus dem Weltraum! Das war ein teures selfie-stick! Ich nahm ein paar Bilder der Dinge, als wir über ging. Und dann dachte ich, ich Frage mich, ob dies könnte ein Bild von mir mit der UV-Folie. Also drehte ich mich um, klickte die Kamera und es stellte sich heraus, ziemlich gut”, fügt Aldrin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *