Frank Lloyd Wright ‘ s Ennis House zu sehen Krieg in Bladerunner, und nun Es Könnte verkaufen für $23-Millionen

Frank Lloyd Wright ' s Ennis House zu sehen war in Bladerunner, und Nun Es Könnte verkaufen für $23-Millionen

Frank Lloyd Wright ‘ s geheimnisvoll Ennis House, befindet sich in Los Feliz, Kalifornien, vorgestellt wurde 1982 in die neo-noir-science-fiction-film Bladerunner, und jetzt, es könnte verkaufen für $23 Millionen. Es wurde 1923 gebaut und ist die größte von Wrights textile-block, home designs, basierend auf der alten Maya-Heilige Orte. Lesen Sie weiter für ein video-tour, weitere Bilder und Informationen.”Insbesondere die block-designs sind emulous der Puuc-Architektur in Uxmal. Seine berühmtesten Hollywood-Rolle war als Wohnung gehörenden Rick Deckard (Harrison Ford) in der Ridley Scott-Klassiker, sondern die ausgesprochen schöne Haus wurde in zahlreiche weitere Filme, darunter The Karate Kid Part III, Black Rain, The Glimmer Man, Den Ersatz-Killer, Rush Hour, und in TV-shows wie Buffy The Vampire Slayer und Star Trek: The Next Generation”, berichtet Hi-Verbrauch.

Frank Lloyd Wright ' s Ennis House zu sehen war in Bladerunner, und Nun Es Könnte verkaufen für $23-Millionen
Frank Lloyd Wright ' s Ennis House zu sehen war in Bladerunner, und Nun Es Könnte verkaufen für $23-Millionen
Frank Lloyd Wright ' s Ennis House zu sehen war in Bladerunner, und Nun Es Könnte verkaufen für $23-Millionen
Frank Lloyd Wright ' s Ennis House zu sehen war in Bladerunner, und Nun Es Könnte verkaufen für $23-Millionen
Frank Lloyd Wright ' s Ennis House zu sehen war in Bladerunner, und Nun Es Könnte verkaufen für $23-Millionen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *